Das Leben ist ein Rätsel

Beiträge mit Schlagwort ‘Reh’

Warum man sich vor Rehen und Hirschen in Acht nehmen muss

Nara ist berühmt für seine freilaufenden Rehe und Hirsche im Nara Park. Es ist ein wenig wie im Streichelzoo, nur dass es nur diese Tiere gibt und es keinen Eintritt kostet.

Füttern darf man die Wildtiere auch mit Sanbe (so ne Art Kekse) die extra dafür verkauft werden. Aber Achtung, es können auf einmal ganz viele um einen herum sein die einem nicht glauben wenn man keine Sanbe mehr hat und die Taschen und Kleidung anknabbern um zusehen ob da was ist und wenn man Plastiktaschen hat in denen etwa, sagen wir mal Schokolade drin ist kann es sein dass sie sehr schnell auf dem Boden verteilt ist und von den Viechern vernascht wird…

Meine arme Schokolade…

Aber im großen und ganzen ist es schon toll die hier frei herumlaufen zu sehen! Einfach so, mitten zwischen all den Menschen.

Darunter natürlich auch der Liebling aller Tierliebhaber, absolut kawaii!!!

Advertisements

Warum sind Rehe im Bruggraben von Schloss Nagoya (und wie sind sie dahin gekommen)

Heute war die Citiy Tour die von der Uni bezahlt wurde und wir waren in Schloss Nagoya

Es ist alles in allem ein sehr schönes Schloss, wurde aber mehrfach niedergebrannt oder sonst wie zerstört und wieder aufgebaut, also nicht wie in Inuyama ein original Stück der Japanischen Geschichte. Ein schöner großer Garten ist drum herum, leider ist momentan nicht alles begehbar da Bauarbeiten stattfinden.

Wie dem Auch sei, es gibt etwas höchst eigenartiges in Schlo9ss, oder viel mehr im Schlossgraben! Da grasen Rehe, oder vielmehr Kitze, denn nur die haben wir heute gesehen.

Wie sie in den Burggaben gekommen sind, oder warum sie da sind weiß ich leider nicht genau und kann nur wilde Spekulationen anstellen. Einige meinen sie sollen das Gras kurz halten, andere meinen es sind trainierte Killer Rehe, die die versteckten Geheimgänge des Schlosses vor möglichen Spionen bewachen, man weiß es aber eben nie so genau.

XD