Das Leben ist ein Rätsel

Am Samstag Abend war das Sumida River Feuerwerk und ich muss euch sagen es ist alles etwas anders in Tokyo. Es gibt da natürlich keinen großen Platz oder so, wo die Leute sich versammeln können an dem Fluss! Und die Brücken sind überfüllt, bzw damit alle die Chance kriegen überhaupt etwas zu sehen geht es Gruppenweise, geleitet von der Polizei voran.

Es ging immer in Blöcken von Leuten voran, so wurde immerhin sicher gestellt, dass sich die Leute nicht tot trampeln. Abgegrenzt wurde das von einigen Polizisten, die Schilder hoch hielten wann man weiter gehen durfte und wann man stehen bleiben musste.

Auf der Brücke hatte man dann dafür einen tollen Blick!!!

Es war schön all die Leute in Yukata zu sehen! Bestimmt über die Hälfte der Mädchen hat Yukata getragen und durchaus auch und ein guter Anteil der Herren, wenn auch deutlich weniger als beiden Frauen (sind wir mal ehrlich, die von den Frauen sind auch viel hübscher!)
Ich bin natürlich auch im Yukata utnerwegs gewesen.

Wenn man erstmal über die Brücke war hieß es einen Platz finden, wo man noch überhaupt irgendetwas sehen konnte und nich nur hören!

das ist so die gängige Sicht aufs Feuerwerk.

Obwohl ich nicht alles vom Feuerwerk sehen konnte muss ich sagen das es ein Erlebnis war und viel Spaß gemacht hat!

Advertisements

Kommentare zu: "Wie läuft Feuerwerk in Tokyo" (1)

  1. Das die Polizei in Japan Feuerwerke ziemlich gut organisiert, ist mir in Sendai beim Tanabata Feuerwerk auch aufgefallen. Da gab es abgesperrte Pufferzonen und Durchgänge, wo man nicht stehenbleiben durfte. Nach dem Feuerwerk kam sogar eine Durchsage, bestimmte Straßen auf dem Heimweg wenn möglich bitte zu meiden, weil sie arg voll seien…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: