Das Leben ist ein Rätsel

Um euch noch mehr Infos zu Nagoya zu geben, damit habe ich bisher ja gegeizt:

Besonders schön sind die Parks, obwohl man in der straßen kaum Bäume sieht, außer in den großen Hauptstraßen geben sich Japaner viel Mühe ein wneig Grün in ihre Städte zu bringen. Ein wneig was davon konntet ihr ja schon bei den Sakura Bildern sehen, aber jetzt zeige ich euch mal meine lieblings Parks in Nagoya zu denen ich öfters mal gehe.

Besonders oft bin ich allerdingsn icht in einem Park sonderm einem Tempel der direkt neben der Uni ist. Es ist ein sehr schönes Gelände und ich verbringe dort gerne Freistunden wenn das Wetter gut ist.

Es gab einiege sehr schöne Sakura dort!

Aber momentan sind es vor allem die Hortensien die hier für Eindruck schinden! Die sind echt schön!

Dann ist da noch der Heiwa Park

Dort habe ich auch sehr shcöne Sakura bilder gemacht gehabt die ihr im entsprechende Post bewundern könnt, aber auch so ist der Park sehr schön, er hat zum Beispiel Reisfelder XD

Und einen Bambus Hain

Und diesen hübschen kleinen Teich um nur einen kleinen Ausschnitt zu geben, der Park ist nämlich ziemlich weitläufig und hat viel zu bieten.

Der wohl bekannteste Park in Nagoya ist der Tsurumai Park, ziemlich im Zentrum der derstadt und sehreinfach von meinem Appartment zu erreichen da wir an der Tsurumai Linie sind 😉

Dieser riesige Springbrunnen ist wohl sowas wie das Kennzeichen des Tsurumaipark, auf einem großen Platz dierekt am Eingang, wenn man aus der Subwaystation herauskommt.

Wie ihr seht kann man tolle Bilder davon machen!

Dann gibt es noch den wirklich schönen Rosengarten, diese Rose heiß „nikooru“ es ist fast genauso9 geschrieben wie mein Name im Japanischen, nur dass das o etwas in die länge gezogen wird (wobei eine Mqaerikanerin mich so geschrieben hatte weil Nicole englisch gesprochen das o etwas länger betont wird)

Weiterhin gibt es einen wirklich schönen Iris Garten von dme ich einfach hin und weg bin“ Es gibt auch eine schöne große wiese, viele Sakura Bäume unter denen Hanami gefeiert wird und so weiter und sofort.

Dann gibt es noch den Meijo Park, der ist ein wneig weiter weg, darum gehe ich nicht so oft dorthin, ist halt etwas teurer.

Auch hier gab es sehr schöne Sakura zu bewundern (dort habe ic hanami mit den Japanern gefeiert gehabt wenn ihr euch erinnert)

Der Park ist dierekt neben dem Schloss und man hat einen wirklich schönen Ausblick auf dieses. Es bietet sich auch an dierekt vor oder nach dem Besuch im Schloss dort einen Spaziergang zu machen, wie ich es getan habe.

Die Fontaine hier ist besonders schön und anfang Juni blühen auch einiege Isris dierekt davor. Leider war nicht nicht dort als die Azaleen in voller Blüte waren, sicher wäre das sehr schön gewesen.

Ok das wird ein langer Post denn jetzt kommt noch der Atsuta Schrein.

Wieder kein Park, aber sehr schöne gelegen und einer der wichtigsten Schinto Schreine der Gegend.

Das ist der Schrein der übrigens teilweise mit Gold verziert ist.

Das Beste an dem Park um Atsuta Herum sind die Bäume die sehr interessant gewachsen sind, dieser ist sogar ein heiliger und sehr alter Baum.

Falls interesse an einem bestimmten der genannten Parks bestehen sollte postet einfach dann werde ich noch mehr dazu schreiben, habe nämlich noch viele sehr schöne Fotos die ich hier nicht alle reinquetschen wollte.

 

Dazu noch allgemein, falls irgendwer fragen hat oder ähnliches, einfach einen Kommentar schreiben und wenn mir was zu dem Thema einfällt werde ich einen Artikel darüber schreiben!

Advertisements

Kommentare zu: "Wo kann man in Nagoya entspannen" (1)

  1. Da hast du ja ein paar wirklich schöne Ecken gefunden! Die Beschreibung zu Heiwa Park (mit was für Kanji schreibt sich der? 平和?) klingt so als gäbe es da noch mehr zu sehen, und der Atsuta Schrein sieht auch interessant aus.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: