Das Leben ist ein Rätsel

Für alle die es nicht wissen, ich war schon einmal in“ title=“Takayama“ target=“_blank“>. Ich habe mich in dem Post aber nur auf das Matsuri beschränkt, was nicht das Einzige ist, was diese Stadt zu bieten hat.

Da wären zum einen die Alten Häuser, die noch immer in großer Zahl erhalten blieben sind. Leider sind in diesem Foto doie Blüten noch nicht offen ich habe Postkarten damit gesehen und es ist wunder schön! Zu dumm, ein wenig zu spät.

Aber dafür nicht zu spät zumindest einpaar Spät-blühende Sakura zu sehen! Wie etwa hier an der Kabayashi Brücke.

Die im dunkeln auch sehr schön beleuchtet wird,m jedenfalls im Frühling. So wie ich das verstanden habe machen die das Tatsächlich nur im Frühling, warum auch immer.

Überhaupt ist Takayama bei Nacht sehr angenehm. Zwar machen die Geschäfte alle leider sehr Zeitig zu – zu den Geschäften komme ich in einem anderen Post, die sind echt was besonderes! – aber dafür sind die Straßen nicht so voll und es ist angenehm ruhig.  Wir hatten noch das Glück zum Vollmond da zu sein, seht einfach selbst:

Wobei ein Foto wirklich kein Vergleich zur Realität darstellt muss ich sagen.

Ihr seht also, das Takayama eine wirklich schöne Stadt ist, und das war noch längst nicht alles, aber um es ein wenig geordnet zu haben und auch Zeit heute noch etwas anderes zu tun soll es dabei bleiben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: