Das Leben ist ein Rätsel

Um euch mal auch über meine Uni-Leistungen auf dem Laufenden zuhalten:

Es ist ziemlich viel Arbeit zwei Japanisch Kurse zeitgleich zu machen! Ich muss viele Vokabeln lernen, wobei ich die meisten dann nur für den Test kann, und natürlich auch Kanji, wobei ich die auch schnell wieder vergesse >.>

Besonders gemein sind die Hausaufgaben. Die Aufgaben sind wesentlich schwerer, als die Aufgaben, die wir im Unterricht machen, selbst bei den A Hausaufgaben mache ich meistens eine Aufgabe richtig falsch. In B verstehe ich manche Aufgaben nicht und sitze dann zwei Stunden daran die sätze überhaupt erst mal zu übersetzen… und das teilweise falsch, da wir bei Verben, die wir einsetzen müssen etwa nicht die Wörterbuchform kriegen, und ich die andere Form nicht suchen kann! Das erschwert das alles doch erheblich.

In den Tests schneide ich relativ OK ab, meistens kleinere Fehler, aber nichts Weltbewegendes. Tja, so sieht es also bei mir aus… bin mal gespannt, wie viel tatsächlich hängen bleibt…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: