Das Leben ist ein Rätsel

Es scheint ich werde momentan vom Pech verfolgt! Ich verschütte Milch, verlege den Zettel zum lernen den ich mir eigneltich extra bereit gelegt habe und lerne die falschen Vokabeln, meine Bankkarte funktioniert nicht, Skype braucht natürlich mehr als drei Tage zum Auflagen des Geldes, ich vergesse mein Portmoanie im International center in der Uni und merke es erst vor der verschlossenen Tür (wir haben Karten Schlüssel und ratet wo meine Karte drin war) und ich lebe dank meiner Bank von geliehenem Geld anderer Leute.

Erwähnte ich das meine Bank gerade voll ätzt???

Nun, was hat das mit Aberglaube zu tun?

Ihr erinnert euch an den Ausflug nach Inuyama nehme ich an, ich hatte es glaube ich damals nicht hingeschrieben, aber ich habe Glückslose gezogen und „Pech“ gekriegt, bin nicht sicher ob großes oder mittleres oder so, aber Pecht.

So sieht das dann aus, fragt mich nur nicht, was da genau steht, ich habe keine Ahnung ^^*Der Priester der die verkauft meinte jedenfalls dass es Pech bedeutet. Um das Pech abzuwenden muss man sie an einen Baum oder ein Band das dafür aufgespannt wird festbinden, was ich natürlich auch gemacht habe.

Dies soll das Pech abwenden. Aber vielleicht hat das bei mir ja nicht funktioniert, oder ich habe etwas falsch gemacht, ich habe etwa das Papier aus versehen etwas angerissen beim anbinden, vllt hat das den Götter missfallen oder so…

Na ja, eigentlich hatte ich ja vorher schon Pech genug, also wird es wohl doch nicht an der Vorhersage liegen XD Aber vllt sollte ich nochmal ziehen und hoffen ich kriege dieses mal Glück ^^

Advertisements

Kommentare zu: "Wieso könnte ich anfangen abergläubisch zu werden" (1)

  1. Da muß irgendeine Art von Mißverständnis vorliegen. Für „吉“ finde ich gleich als erste Bedeutung „Glück (besonders bei Omikuji)“. Wer abergläubisch ist, könnte jetzt allerdings einen Zusammenhang zum Anbinden des Zettels sehen…
    http://jisho.org/words/?jap=%E5%90%89&eng=&dict=edict

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: