Das Leben ist ein Rätsel

Wie spielt man Shamisen

Erst mal: Was ist eine  sehr Shamisen?

Shamisen ist ein Japanisches Instrument, eher traditionell. Ursprünglich wurden die Saiten aus Katzendarm gefertigt und noch heute gilt Schlangenhaut (heutzutage aus Schlangenfarmen) als besonders gute Bespannung. Die Shamisen im Club waren natürlich nicht so Edel.

Ich war nämlich heute im Shamisen Club und das wart durchaus eine Erfahrung und ich denke ich werde weiter hingehen und Shamisen üben.

Ihr seht es ist so was wie eine Gitarre, oder Banjo oder sonst ein Saiten-Zupfinstrument, aber nur mit drei Seiten. Am Rand stehen Zahlen, das ist dann mit Bünden bei der Gitarre zu vergleichen. Die Noten sind extrem leicht zu lesen! Es gibt nur eine Linie, alles was auf der Linie ist heißt Mittelsaite, alles was unter ihr ist ist die tiefste (obere) Saite und die oberen ist die höchste (untere) Saite. Auf der entsprechenden Linie stehen dann Zahlen, man muss also die Zahlen am Griffbrett ablesen.

Schwieriger ist zu wissen was bestimmte Zeichen bedeuten, etwas das man am Griffbrett machen muss um bestimmte Sounds zu kriegen, das muss man dann einfach wissen. ^^

Ich habe auch ausprobiert die Koto zu spielen, ein weiteres Japanisches traditionelles Instrument, allerdings wesentlich größer als die Shamisen und meiner Meinung nach viel Schwerer zu spielen. Zum einen hat es schon mal mehr Saiten! Und die sind Keineswegs nummeriert (und die „Noten“ sind in Kanji) und man muss glaube ich für das entsprechende Stück all Seiten richtig einstellen oder so…. sehr verwirrend

Da die Koto sehr schwer ist und ich auch vielleicht ja in Deutschland weiter üben will werde ich mich eindeutig eher mit der Shamisen beschäftigen. Noch bin ich etwas ungeschickt aber kein Wunder, so steif wie man sitzen muss wenn man sie spielen will! Und das Teil womit man Anschlägt, sozusagen das Plektrum heißt Bachi, es ist sehr unangenehm zu halten, man muss den kleinen Finger sehr unangenehm unten halten, aber seht selbst

Und so spielt man Shamisen (jedenfalls in etwa XD)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: