Das Leben ist ein Rätsel

Warum wird man krank II

Ich liege immer noch flach, aber jetzt mit einer Erkältung. Echt ätzend, weil es dem Hals noch nicht so gut geht und das ganz Husten das nicht gerade besser macht…

Jedenfalls schreibe ich weil ich weiter darüber nachgedacht habe, warum ich krank bin und so. Es wurde angemerkt dass ich mich bei einem Überträger, der nicht Krank ist habe anstecken können. Dahu erstmal ein „nein“. n ur wenn ich das Drüsenfieber gehabt hätte, denn des geht nur bei Viralen Erkrankungen.

Bei Mandelentzündung sind es jedoch zuviele Stretoskoppen Bakterien im Mund, keiner kann zuviele davon im Mund haben ohne das man das bemerkt, außer während der Inkubationszeit.  Und Tröpfchen Infektion ist wie gesagt sehr sehr unwahrscheinlich, da ich in dem Zeitrum der als Inkubationszeit in Frage kommt nicht großartig Kontakt mit anderen Menschen hatte, ganz zu schweigen in vollen Orten gewesen bin.

Ich bin allerdings auf eine wahrscheinlichere Erklärung gestoßen: Die Koppen-Dinger sind immer im Hals vorhanden, nur nicht is einer solchen Anzahl. Durch Schwächung des Immunsystems kann es zu einer Vermehrung auch ohne Infektion kommen, so ähnlich wie bei manchen Pilzen etwa. Das wiederum würde das Psychosomatische stark unterstützen.

 

soviel dazu

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: